INTERVIEW SOPHIA HOFFMANN

INTERVIEW SERIES • INSPIRATIONAL WOMEN

With this series I am sharing my absolute admiration and honor of beautiful empowering women whom I feel deeply inspired by. Each is unique but they all share one important quality – living what they love with authenticity.
I am impressed by their courage, being fearlessly with passion and are quite successful at it.
Connecting to women & supporting each other is a theme close to my heart and through this space I will share their beauty and creativity with all of you. Get mesmerized, empowered and inspired! Time for girl crushes & intriguing details!

•••

Meet Sophia. OH, SOPHIA um genau zu sein. Eine wunderbar bunte, kreative vegane Welt, geschaffen von der überaus authentischen Sophia Hoffmann. Fasziniert hat mich ihr Mut zum ”anders” machen, fern ab von langweilig und Mainstream. Neues erschaffen und mutig zu sein = Inspiration deluxe.
”Es muss wieder mehr mit Essen gespielt werden, essen und kochen soll Spass machen und ein wunderbarer alltäglicher Teil unseres Lebens sein!”
Diesen Ansatz teile ich von ganzem Herzen! Es ist toll zu sehen wie viele Menschen Sophia mit ihren bunten Kreationen verführt, seit neustem auch in Video Format mit ihrem eigenen YouTube Channel Sophias vegane Welt!
Taucht ein in Sophias Welt, lasst euch inspirieren und nehmt vielleicht ein wenig mit von ihrer furchtlosen lockeren Art. Ein Interview über Genuss, Entscheidungen treffen, große Gemüse-Liebe und Mut.
Ein großes Dankeschön an die liebe Sophia – für deine Offenheit und für all das was du tust!

•••

sophia

YOU ARE… Sophia Hoffmann

PATH OF SERVICE… Alles ist möglich. Immer.

YOUR MISSION… Inspiration. Motivation. Liebe.

WHAT LED YOU TO HERE… Meine Leidenschaft für das, was ich tue.

A TYPICAL DAY…

Es gibt keinen typischen Tag in meinem Leben. Vielleicht ein paar wiederkehrende Tagesabläufe, die sich ähneln, aber bei mir vermischt sich Freizeit und Arbeit permanent und es gibt viele neue Herausforderungen. Am Ehesten kann ich sagen, dass ich zwischen Küche und Schreibtisch transzendiere. Sonst bin ich draußen, habe Termine, Veranstaltungen, treffe Menschen oder jage Gemüse. Nach viel Stress versuche ich viel Entspannung einzubauen. Momente zu genießen. Einschalten und abschalten. Unbedingt auch mal das Handy oder den Laptop.

WHAT DOES BEING A WOMAN MEAN TO YOU?

Ich kenne nichts anderes und ich bin okay damit.
Auf Menstruation könnte ich ohne weiteres verzichten, aber ich bin an manchen Tagen sehr froh über die Erfindung von Make Up.

WHAT ARE YOU GRATEFUL FOR?

Für Freundschaften und Liebe, Menschen die mein Leben schöner machen und mich unterstützen. Dafür, dass ich in einem Land und Umfeld geboren bin, das es mir ermöglicht frei leben zu können und machen zu können was ich will. Weil das leider nicht selbstverständlich ist.

IDEA OF HAPPINESS?

Die Fähigkeit glücklich zu sein. Sich an alltäglichen Dingen zu erfreuen. Dankbar zu sein. Genießen zu können. Und Lachen. Viel lachen.

PHILOSOPHY ON FOOD & WELLNESS?

Du bist was du isst. Tu dir selbst Gutes. Nimm dir Zeit dafür. Gib mehr Geld für Essen aus als für Drinks. Und dein Körper ist dein verdammter Tempel, sei nett zu ihm. Hör ihm zu. Und höre auf über die drei Kilo nachzudenken, die du schon immer abnehmen wollest, stattdessen: Genieße das Leben.

HOW DO YOU CONNECT NATURALISM & THE MODERN WORLD?

Durch Urlaub vom modernen Leben und von der Erreichbarkeit. Geräte aus und raus in die Natur. Entwicklungen hinterfragen. Im Email-Zeitalter auch einfach mal Leute anrufen oder unangekündigt vor der Türe stehen. Feste Treffpunkte vereinbaren. Den Handyakku leer werden lassen. Auch mal nicht erreichbar sein. Im öffentlichen Raum nichts auf das Handy kucken, sondern lieber die Menschen beobachten. Aus dem Fenster schauen. Dort gibt es viel mehr zu sehen. Die Gedanken baumeln lassen ohne sich permanent berieseln zu lassen.

WHO/WHAT INSPIRES YOU?

Menschen, die furchtlos sind. Die mit starkem Willen und Leidenschaft Dinge erreichen und umsetzen. Kreative, lustige Menschen, die mich zum Lachen und nachdenken bringen.
Egal ob sie Künstler, Schriftsteller, Humanisten, Politiker oder Handwerker sind.
Die Natur. Jeden Tag. Insbesondere: Gemüse.

sophia2

MOST IMPORTANT…

Personal growth? •

Sport als Leidenschaft entdeckt zu haben, obwohl ich immer dachte, ich wäre „unsportlich“.
Ängste überwinden und immer wieder neue Wege gehen.

Lesson learned? •

Nicht sofort aufgeben. Immer mal nachfragen. Wer etwas erreichen möchte, muss hartnäckig sein. Es kann schon sein, dass die Welt auf dich wartet, aber du musst ihr zumindest Bescheid sagen, von selbst erraten wird sie es nicht…Und oft sind die „Nein“-Entscheidungen viel schwieriger aber wichtiger als die „Ja“’s.

Advice given? •

Rede nicht zu viel über ungelegte Eier. Fange an deine Ideen umzusetzen, dann kannst du darüber reden.

Advice for women? •

Viele Frauen lassen sich immer noch zu schnell einschüchtern. Traut euch mehr zu. Und fordert mehr Geld.

Advice for success?

Liebe, Leidenschaft und eine gewisse Ausdauer sind die Grundvorraussetzung. Ein bisschen Glück und gute Kontakte können auch nicht schaden. Be focussed. Kleine Schritte führen zu einem großen Ganzen.

Advice for your younger self?

Scheiß auf die drei Kilo. Und mach dir nicht so viele Gedanken bezüglich body images. Deine Brüste und dein Hintern sind super genauso wie sie sind. Und die Orgasmen werden wirklich immer besser.

Relationship Advice? •

Puh…Verliere nie den Glauben an die Liebe. Bleib neugierig. Und knutschen nicht vergessen.

Thing you always carry in your bag?

Meinen Hausschlüssel

RITUALS…

Daytime?

Kaffee. Die Balkontüre aufreissen und tief einatmen.

Im Sommer Kaffee auf dem Balkon. Im Winter nur kurz einatmen.

Manchmal auch ein Smoothie.

Nighttime?

Bei Nervosität Lavendel aufs Kopfkissen. Warme Gedanken zum Einschlafen.

Beauty?

(Fast) immer abschminken. Tage ohne Make Up. Sich nach harten Arbeitstagen auch mal eine Massage gönnen. Und eine Fußpflege.

Medicinal?

Regelmäßig zum Zahnarzt und zur Vorsorgeuntersuchung.

Auf den Körper hören.

Schlafen wirkt Wunder.

NOURISHMENT…

for your soul?

Natur

for your heart?

Zärtlichkeit

for the mind?

Kunst (Filme, Bücher, Ausstellungen)

for your body?

Yoga. Sex. Work Out

sophia3

FAVOURITES…

Breakfast? •

Herzhaft: Brötchen, Aufstriche, Tomaten, Oliven, Hummus. Oder ein frisches Croissant mit der köstlichen Zitronenmarmelade meiner Cousine.

Lunch? •

Asiatisch. Ich könnte jeden Tag eine Pho, Sommerrollen oder ein Curry essen.

Dinner? •

Zu viel um es aufzuzählen. Ich bin Köchin, ich habe tausend Lieblinsgerichte. Salate, Suppen, viel Gemüse und immer wieder Kartoffeln. In jeglicher Form…

Snack?

Nüsse, Obst, Karotte.

Recipe? •

Schau mal in mein Kochbuch oder auf meinem YouTube Kanal, da findest du viele!

Treat?

Badewanne. Massage. Manchmal Pommes.

Drink?

Kräutertee. Guter Kaffee. Champagner.

Restaurant? •

Noma. Wie gesagt, beim Essen sollte man nicht sparen.

Skills?

Kreativität. Spielen mit Sprache und Essen. Es einfach aussehen lassen. Humor.

Kitchen appliance?

Ein gutes scharfes Messer. Ein Hochleistungsmixer. Gutes Material, gute Geräte, es zahlt sich aus.

Book? •

Das weiße Buch (Rafael Horzon)
Just Kids (Pattie Smith)
Hotel New Hampshire (John Irving) (aktuelle Top 3)
Sachbuch: Lean In ( Sheryl Sandberg)

Music? •

Zu viel…
von Fleetwood Mac über Schostakowitsch bis hin zu Michael Jackson…
Mein Musikhunger ist grenzenlos…

Movie?

Akut: La Grande Bellezza
sonst auch…zu viele…

Quote?

Too much of anything is bad, but too much champagne is just right.“ (F.Scott Fitzgerald)

Artist? •

Marianne Vlaschitz

Place?

Nahe am Wasser

Element?

Wasser

Way to move?

Laufen oder Fahrrad

Herb?

Basilikum. Salbei. Petersilie. Kerbel. Liebstöckel. Melisse. Ahhhhh….

Plant?

Blaue Zypressen. Lavendel. Wildblumen. Lilien. Pfingstrosen.

Beauty Product?

Hand Relief (Aveda)
Ultrabalm (Lush)
Gesichtsöl Wildrose (Alverde)

Clothing?

Turnschuhe von Muro.Exe
Basics von Schaaf oder Jay’ n June
Schmuck von Wald Berlin, Malaika Raiss oder Fremdformat
Sonst viel Vintage…

•••

Meet Sophia
here & here